Project Description
TEAM 7 Logo a

sidekick

sidekick, als smartobject konzipiert, passt sich dem Nutzer an und ermöglicht eine breite Palette an Anwendungen. Für den Facebook Check steht sidekick genauso bereit wie für die Kaffeestunde.

Designer Stefan Rading

TEAM7_sidekick_Beistelltisch
TEAM7_sidekick_Beistelltisch
Team sidekick reddot-award-2014

DESIGN

Die asymetrischen Formgebung des sidekick Beistelltisches verbindet Design und Funktionalität. Die Grundform besteht aus drei klaren Flächen. Ausgestellte Seitenwangen verleihen sidekick Stabilität.

HANDWERK

Die Eckverbindung und die zarte Materialstärke der Naturholzplatten unterstreichen die hohe, handwerkliche

FUNKTIONALITÄT

Je nach Aufstellart bietet sidekick unterschiedliche Funktionen. Der Funktionswechsel erfolgt durch einfaches Kippen.

COUCHTISCH

Einzeln, oder zu zweit arrangiert, kann sidekick liegend (Höhe 38 cm) ideal als Couchtisch genutzt werden.

ZIRBE

Der sidekick Beistelltisch ist auch in Zirbe erhältlich und die ideale Ergänzung zum nox bzw. lunetto Bett in Zirbe. Diese in den Alpen heimische Holzart wirkt nachweislich positiv auf Schlafqualität, Kreislauf, Wohlbefinden und Erholungsfähigkeit.

BEISTELLTISCH

Aufgekippt in aufrechter Position wird die ausgestellte Seitenwange zur waagrechten Tischplatte und sidekick zum Beistelltisch (Höhe 69 cm). Durch die Schrägstellung kommt die Tischplatte auf den Nutzer zu und ermöglicht so eine komfortable Nutzung, z.B. beim Arbeiten mit dem Notebook.

WOHNBILD

sidekick übt sich in Zurückhaltung und passt deshalb in so gut wie jedes Wohnbild. Die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten machen sie in der Wohnraumgestaltung flexibel einsetzbar und sorgen für praktisch zusätzlich Ablageflächen.